Mit etwas Zucker und Buttermilch lässt sich schnell ein Moosgraffiti erschaffen – das
auch noch wächst. Das Schnittmuster und eine ausführliche Anleitung mit zahlreichen Step-by-Step-Bilder finden Sie in der aktuellen LandKind-Ausgabe.

.

 

.

Mini-Abo und Jahresabo
Keine Versandkosten, keine Ausgabe verpassen: exklusive Abo-Angebote

 

   
     


Die Vorlage für die verschiedenen Moosgraffitis können Sie hier direkt herunterladen

So geht es: Vorlage herunterladen, ausdrucken und eine Schablone erstellen. Dazu wird wie die Vorlageauf Karton übertragen und die Form ausgeschnitten. Die so entstandene Negativkontur lässt sich mit Kreppklebeband gut an Hauswänden befestigen. In die Form wird nun Moosmilch mit einem Pinsel auftragen und regelmäßig mit Wasser besprüht, dann wächst ihr eigenes Moosgraffiti!

Moosgraffitis:
Die Graffitis sind im Format DINA4 als PDF angelegt, so dass sie einfach ausgedruckt werden können. Um größere Moosgraffitis zu erhalten, können Sie die Vorlage natürlich gerne entsprechend am Kopierer vergrößern.

- Hase
- Katze
- Fuchs
- Huhn
- Igel
- Eule
- Hirsch
- Pferd
- Schwein
- Ziege
- Eichhörnchen
- komplette Entenfamilie
- Vogel 1

- Vogel 2
- Vogel 3
- Vogel 4